Lade...

Uralte Nano-Spiralen aus dem Ural

Themen ausserhalb schulwissenschaftlicher Paradigmen, Schatten Archäologie
Benutzeravatar

Themen Autor
Thor
Beiträge: 178
Registriert: 16. Februar 2015 07:45
Metalldetektor: Whites V3i
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht: Männlich
Flagge: Germany

Uralte Nano-Spiralen aus dem Ural

Ungelesener Beitrag #1 von Thor » 29. April 2015 13:56

1991 fanden russische Goldsucher winzige Nano-Metallspiralen in den Uferschichten des Flusses Naroda. Die gefundenen Objekte haben eine Länge zwischen 0,2 - 2 mm Länge und wurde in den Schwemmlandschichten des Flussufers aus Tiefen von 3 - 12m geborgen. So weit so gut, allerdings wird die Sache richtig mysteriös da nach schulgeologischer Ansicht diese Bodenschichten ein Alter zwischen 20 000 und 100 000 Jahren aufweisen und die Nano-Spiralen eigentlich in diesem Zeitraum dorthin gelangt sein müßen. Bermerkenswert ist auch das Aussehen und die Zusammensetzung der Metallteile, die unmöglich natürlichen Ursprungs sein können. Ein Teil der Spiralen besteht aus Kupfer, die anderen aus reinem [ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] mit geringem Anteil an Molybdän, Wolfram hat einen Schmelzpunkt von 3422° Clesius und wird beispielsweise für Glühfäden in Glühbirnen und in der Raketentechnik verwendet.





Weiland
Beiträge: 19
Registriert: 16. Februar 2015 07:28
Geschlecht: Keine Angabe
Flagge: Switzerland

Re: Uralte Nano-Spiralen aus dem Ural

Ungelesener Beitrag #2 von Weiland » 29. April 2015 14:32

Eigenartige Geschichte ! :shock:

Benutzeravatar

Administrator
Administrator
Beiträge: 92
Registriert: 14. Februar 2015 14:37
Metalldetektor: Minelab
Geschlecht: Männlich
Flagge: Austria

Re: Uralte Nano-Spiralen aus dem Ural

Ungelesener Beitrag #3 von Administrator » 5. Mai 2015 14:34

Es hat für mich den Anschein, als wenn es sich bei diesen "Nano-Spiralen" um neuzeitlichen Industriemüll handelt der dort angeschwemmt wurde.


Zurück zu „Krypto-Archäologie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Sehr geehrter Gast, herzlich willkommen bei Schaetzesuchen.eu

um alle Funktionen des Forums nutzen zu können nehmen Sie sich bitte kurz etwas Zeit und registrieren Sie sich hier

Anmelden  •  Registrieren