Lade...

War Tutanchamuns Totenmaske ursprünglich für Nofretete gedacht?

Benutzeravatar

Themen Autor
Administrator
Administrator
Beiträge: 92
Registriert: 14. Februar 2015 14:37
Metalldetektor: Minelab
Geschlecht: Männlich
Flagge: Austria

War Tutanchamuns Totenmaske ursprünglich für Nofretete gedacht?

Ungelesener Beitrag #1 von Administrator » 9. Dezember 2015 19:46

Der Namen Nicholas Reeves ist seit der Theorie der geheimen Grabkammern (schaetzesuchen.eu hat darüber berichtet) in Tutanchamuns Grab in aller Munde. Nun sorgt Herr Reeves, seines Zeichens Ägyptologe und Direktor des Amarna-Königsgräber-Projekts erneut für Aufruhr in den Reihen der Ägyptologen.

Nicholas Reeves vermutet nun, dass die Totenmaske Tutanchamuns ursprünglich für Königin Nofretete gedacht war. Diese Vermutung wurde schon von Howard Carter geäußert der die Meinung vertrat das die meisten Grabbeigaben eigentlich für Nofretete angefertigt wurden. Beweise für diese Theorie sollen unter anderen die Ohrlöcher an der Totenmaske liefern, ein weiteres Indiz stellt die Innenseite der Totenmaske dar die ein völlig anderes Gesicht darstellt.

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

Zurück zu „Presse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Sehr geehrter Gast, herzlich willkommen bei Schaetzesuchen.eu

um alle Funktionen des Forums nutzen zu können nehmen Sie sich bitte kurz etwas Zeit und registrieren Sie sich hier

Anmelden  •  Registrieren