Lade...

Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Benutzeravatar

Themen Autor
Administrator
Administrator
Beiträge: 92
Registriert: 14. Februar 2015 14:37
Metalldetektor: Minelab
Geschlecht: Männlich
Flagge: Austria

Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #1 von Administrator » 1. September 2015 07:22

Diese These wird derzeit in Fachkreisen kontrovers diskutiert und wäre die Sensation schlechtin. Das Grab mit der unspektakulären Katasternummer KV 62 besser bekannt als die Grabkammer des Kindkönigs [ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] ist selbst zweiundneunzig Jahren nach Entdeckung durch [ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] noch für Überraschungen gut.

Möglicherweise fand Königin [ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] (Bedeutung>Die Schöne ist gekommen) hinter der Grabkammer des Kindkönigs ihre letzte Ruhestätte, dies so scheint es, beweisen Absätze in der Wandmalerei die auf Durchgänge in der Nord- u. Westwand der bestehenden Grabkammer hindeuten - diese Theorie wird zusätzlich durch Ungereimtheiten im Bauplan der Grabkammer des Kindkönigs gestützt.

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

Benutzeravatar

Thor
Beiträge: 178
Registriert: 16. Februar 2015 07:45
Metalldetektor: Whites V3i
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht: Männlich
Flagge: Germany

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #2 von Thor » 2. September 2015 15:45

Wäre es nicht auch vorstellbar, dass es sich bei dieser vermeintlichen Grabkammer lediglich um bisher unentdeckte Räume handelt die zum Grab des Tutanchamun gehören?

Was mir an dieser Theorie etwas eigenartig vorkommt, ist das man die zwei Königsgräber unmittelbar hintereinander angelegt hat. Erscheint mir auf den ersten Blick unlogisch, wenn man bedenkt das es sich um eine hochgestellte Persönlichkeit wie Königin Nofretete handeln könnte. Aber vielleicht liegt gerade darin die Genialität um etwas noch viel Schützens werteres vor Grabräubern zu schützen, zwar hätten Grabräuber die Schätze aus der Grabkammer des Pharaos Tutanchamun geraubt, auf das hintere Königinnengrab der Nofretete wären sie nicht gestoßen.

Aber vielleicht waren "Tutanchamun" und "Nofretete" einfach nur Mutter und Sohn und wurden deswegen in einem Grab bestattet?!

Benutzeravatar

Themen Autor
Administrator
Administrator
Beiträge: 92
Registriert: 14. Februar 2015 14:37
Metalldetektor: Minelab
Geschlecht: Männlich
Flagge: Austria

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #3 von Administrator » 3. September 2015 08:38

Thor hat geschrieben:Aber vielleicht waren "Tutanchamun" und "Nofretete" einfach nur Mutter und Sohn und wurden deswegen in einem Grab bestattet?!


Eine Mumie die als "Younger Lady" bezeichnet wird, wurde 2010 anhand von DNA Analysen als die Mutter von Tutanchamun identifiziert. Ausgeschlossen wurde dabei dass es sich bei der "Younger Lady" um Nofretete handelt, Nofretete könnte demzufolge spekulativ in einer bisher unentdeckten Grabkammer die an Tutanchamuns Grabs ihre letzte Ruhe gefunden haben, Nofretete wäre Verwandschaftsverhältnissen enstprechend aber Tutanchamuns Stiefmutter.

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

Benutzeravatar

Spatenschwinger
Beiträge: 40
Registriert: 9. April 2015 10:42
Metalldetektor: XP Deus
Geschlecht: Keine Angabe
Flagge: Germany

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #4 von Spatenschwinger » 7. September 2015 09:47

Müsste sich doch mit Georadar oder ähnlichen Gerätschaften feststellen lassen ob dort noch Grabkammern sind ! :zwinker:

Benutzeravatar

Thor
Beiträge: 178
Registriert: 16. Februar 2015 07:45
Metalldetektor: Whites V3i
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht: Männlich
Flagge: Germany

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #5 von Thor » 9. September 2015 18:35

Spatenschwinger hat geschrieben:Müsste sich doch mit Georadar oder ähnlichen Gerätschaften feststellen lassen ob dort noch Grabkammern sind ! :zwinker:


Wäre zumindest eine Option ohne etwas zu beschädigen, oder man versucht es mit einer Endoskop Kamera.

Benutzeravatar

Thor
Beiträge: 178
Registriert: 16. Februar 2015 07:45
Metalldetektor: Whites V3i
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht: Männlich
Flagge: Germany

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #6 von Thor » 28. September 2015 20:22

Die Suche nach Nofretetes Sarkophag beginnt nun, voraussichtlich gibt es am Donnerstag eine Pressekonferenz in Kairo die neue Erkenntnisse bringen könnte.

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]


DarkKnight
Beiträge: 8
Registriert: 29. Mai 2015 10:23
Geschlecht: Männlich

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #7 von DarkKnight » 7. Oktober 2015 08:41

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

Ende November weiss man mehr.

Benutzeravatar

Themen Autor
Administrator
Administrator
Beiträge: 92
Registriert: 14. Februar 2015 14:37
Metalldetektor: Minelab
Geschlecht: Männlich
Flagge: Austria

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #8 von Administrator » 11. November 2015 09:00

NEWS

Wärmemessungen an der Nordwand von Tutanchamuns Grabstätte schüren die vorangegangen Spekulationen hinsichtlich Nofretetes letzter Ruhestätte.

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]


Skizze v. Tutanchamuns Grabstätte mit den dahinter vermuteten verborgenen Grabkammern >

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

Benutzeravatar

Thor
Beiträge: 178
Registriert: 16. Februar 2015 07:45
Metalldetektor: Whites V3i
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht: Männlich
Flagge: Germany

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #9 von Thor » 30. November 2015 18:35

Es wird immer wahrscheinlicher, dass sich in Tutanchamuns Grab noch eine unentdeckte Geheimkammer befindet. Man möchte in spätestens drei Monaten in die geheimen Grabkammer vordringen, Problem dabei man möchte die wertvollen Grabmalereien nicht beschädigen.

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]


DarkKnight
Beiträge: 8
Registriert: 29. Mai 2015 10:23
Geschlecht: Männlich

Re: Wurde Königin Nofretete hinter dem Grab Tutanchamuns bestattet

Ungelesener Beitrag #10 von DarkKnight » 1. April 2016 07:31

Gerade im ZDF MoMa gehört,

heute Nachmittag gibt es Neuigkeiten ob wirklich etwas hinter der Grabkammer Tuts verborgen ist :ruf: :appl:


Zurück zu „Presse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Sehr geehrter Gast, herzlich willkommen bei Schaetzesuchen.eu

um alle Funktionen des Forums nutzen zu können nehmen Sie sich bitte kurz etwas Zeit und registrieren Sie sich hier

Anmelden  •  Registrieren